Pädagogische Workshops für Kids und Jugendliche

Wir befähigen Kinder und Jugendliche in Workshops ihre Begabungen zu erkennen und auszuprägen. Dabei entdecken wir besondere Stärken, die eine Schulnote nicht zeigen kann. Wir sind bundesweit in allen Schulformen aktiv. Von der Grundschule bis zum Gymnasium, von der Förderschule (LB,GB, EH) bis zur internationalen Privatschule – unser jugendkultureller Ansatz öffnet den Zugang zu den Kids genau dort, wo ihre Interessen liegen ohne dabei ‚pädagogisiert‘ zu wirken. Wir kommen auch zu Ihnen. Sprechen Sie uns an!

Ein Video-Einblick in unsere Arbeit, Dauer: 1 Minute

Unsere Workshops

Klassenklima Projekt

Klassenklima Projekt

Gesunde Beziehungen im Klassenzimmer.

Schulhymne Projekt

Schulhymne Projekt

Produziert einen Song für Eure Schule.

HipHop Dance Workshop

HipHop Dance Workshop

Mit Profis tanzen wie im Videoclip.

Zirkus & Artistik

Zirkus & Artistik

Körperwahrnehmung und Koordination.

Graffiti Workshop

Graffiti Workshop

Meine Farben. Meine Verantwortung.

Rap Workshop

Rap Workshop

Deine Reime sprechen für Dich.

Breakdance Workshop

Breakdance Workshop

Mit Profis tanzen wie bei Beat Street.

Trommeln & Bodybeats

Trommeln & Bodybeats

Koordination und Rhythmusgefühl.

Parkour Workshop

Parkour Workshop

Überwinde die Hürden deiner Stadt.

Girls Projekt

Girls Projekt

Gewisse Themen für Mädchen unter sich.

Boys Projekt

Boys Projekt

Persönlichkeitsentwicklung für Jungen.

Fotografie Workshop

Fotografie Workshop

Smart World. Die richtige Perspektive für dein Bild.

Sie finden diese und weitere Angebote in unserer Broschüre

kostenfrei als PDF-Datei

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

Kurse an Schulen – Ganztagsangebote – Projekttage – Klassenfahrten – Feriencamps – Offene Treffs

  • Wir sind mobil.

Unser HERO Team kommt in ihre Schule oder Einrichtung. Wir agieren bundesweit und kümmern uns stetig darum, neue Trainer in weiteren Regionen auszubilden.

  • Wir arbeiten in allen Schulformen.

Unsere Trainer sind bewandert in den Sekundarstufen wie Grundschulen, in der Förderschule (LB, GB, EH) wie in internationalen Privatschulen, in Gymnasien wie in der Jugendhilfe. Unser jugendkultureller Ansatz öffnet den Zugang zu den Kids genau dort, wo ihre Interessen liegen ohne dabei „pädagogisiert“ zu wirken.

  • Wir sind kostenfrei für die Kids.

Unsere Arbeit ist nicht staatlich gefördert. Sie soll jedoch möglichst vielen jungen Menschen kostenfrei zur Verfügung stehen. Deshalb buchen Schulen, Bildungsträger und verschiedene Anbieter der Jugendarbeit unsere Leistung nach Absprache mit unserem Büro. Dabei zeigen wir bei Bedarf Finanzierungsmöglichkeiten auf, um unseren Aufwand zu decken. Wir sind gemeinnützig und verwenden die Erträge wieder für unseren Satzungszweck – die Förderung der Kinder- und Jugendhilfe, der Erziehung und der Volks- und Berufsbildung.

Was wir Lehrern und Pädagogen bieten:

  • Sie können auf die pädagogische Qualität unserer Arbeit zählen
  • Wir bieten punktuelle Projekttage sowie regelmäßige Kurse / AGs an
  • Saubere Organisation, Durchführung und Buchhaltung aus einer Hand
  • Sie sparen wertvolle persönliche Zeit
  • Sie haben stets einen diskreten Ansprechpartner für Lob und Kritik
  • Mit uns erkennen Sie Begabungen auch über den Lehrplan hinaus
  • Wir fördern das gesunde Miteinander in Ihrer Klasse / Gruppe
  • Sie erhalten darstellbare Ergebnisse und Auswertungen der Projekte

Was uns auszeichnet:

  • Preisträger deutscher Förderpreis für soziale Innovationen 2013
  • Umfassende Expertise in Begabungsforschung und Pädagogik
  • Handverlesene, geschulte Trainer mit qualifiziertem Führungszeugnis
  • Erfahrung in Schule, Jugendarbeit und Berufsorientierung seit 2006
  • Praktische Erfahrung in allen Schulformen und Altersstufen
  • Soziale Projekte für jährlich mehr als 5000 Kids & Jugendliche
  • Stets aktuelles Wissen über Trends und Bedürfnisse Jugendlicher
  • Wir stärken die emotionale Verbundenheit zur Schule / Einrichtung

Das sagen Schulen über uns

Doreen Kuhl

Doreen Kuhl

Lehrerin / Gymnasium Engelsdorf

"Mit Ihrem Angebot haben Sie wesentlich zur Bereicherung unseres Schullebens beigetragen und dafür gesorgt, dass die Teenager nicht nur mit einem Zeugnis voller Noten in die Ferien gehen, sondern auch stolz auf die im GTA erworbenen Fähigkeiten und Kompetenzen sind. Schule lebt immer auch von zwischenmenschlichen Beziehungen und sozialem Engagement. In der Gemeinschaft Spaß haben und sich dabei motiviert neuen Herausforderungen stellen ist eine Erfahrung, von der Schüler und natürlich auch wir Erwachsenen nie genug haben können. Durch Ihre Arbeit ist dieses Pensum erheblich gestiegen. Dankeschön!"

Sabine Richter

Sabine Richter

Beauftragte Lehrerin für Ganztagsangebote / 66. Grundschule Leipzig

"Vielen Dank für die Organisation der Vertretung für Ihren Herrn Peters heute. Wir sind sehr froh, dass alles so reibungslos klappt und sind sehr zufrieden mit der HERO SOCIETY! Ich war heute auch bei Ihrem Kollegen Herrn Klimke hospitieren und bin ebenfalls sehr begeistert von seiner Arbeit."

Dr. Rainer Schilling

Dr. Rainer Schilling

Koordinator für Ganztagsangebote / 94. Oberschule Leipzig-Grünau

Freizeit in der Schule? Viele Kids nutzen an der 94. Oberschule in Leipzig-Grünau solche Ganztags-Angebote in Arbeitsgemeinschaften, die am Nachmittag mit besonderen Aktivitäten verbunden sind. Ein gelungenes Beispiel ist die Graffiti-AG, die schon seit vielen Jahren durch erfahrene Kursleiter der Hero Society betreut und erfolgreich mit vielen Ideen umgesetzt wird. Im Winter werden vorzugsweise Logos und Schriftzüge entwickelt, davor und danach setzen die Kids mittwochs draußen ihre eigenen kreativen Ideen praktisch um. Viele solche Verschönerungen sind um und im Schulhaus zu sehen. Graffiti zieht zahlreiche Schüler an, die ihre eigenen Kunstwerke gleich mit nach Hause nehmen können. Die Kursleiter hat einen guten Draht zu den Jugendlichen, streut Ideen und hilft bei der praktischen Umsetzung. Strahlende Gesichter und Lob von vielen Seiten sind ein Beleg für den richtigen Weg, freie Stunden auch analog und kreativ zu nutzen, sich auszuprobieren und gemeinsam das Geschaffene zu genießen.

 

 

Kontakt aufnehmen