• HERO SOCIETY®

    Girls - Projekt

Gewisse Themen für Mädchen unter sich

 

Girls! – Das kreative Mädchen Projekt. Die Pubertät ist für Mädchen eine aufregende Zeit. Der eigene Körper verändert sich, die Gefühle spielen verrückt. Plötzlich klopft das Herz, wenn sie diesem einen Jungen begegnen. Junge Mädchen fragen sich, wer sie sein möchten und wie sie von Anderen gesehen werden. Sie vergleichen sich untereinander und mit Vorbildern. Oft spielen dabei Stars aus der Mode- und Beautybranche, aus dem Musik- oder Filmgeschäft eine wichtige Rolle. Das Suchen nach der eigenen sozialen Rolle in der Gesellschaft ist fester Bestandteil ihrer Identitätsfindung. Unsere Pädagogin nimmt eine Vorbildrolle für die Mädchen ein. Sie greift ihre Fragen auf und reflektiert mit ihnen vertrauensvoll über Schönheitsideale und weibliche Rollenbilder.

In unserem kreativen Mädchen Projekt wird nicht verteufelt, sondern produziert: Mittels kultureller Methoden aus den Bereichen Mode oder Make up erarbeiten sie Antworten und tauschen sich über ihre Gefühle und Wünsche aus. Nebenbei entstehen Out ts, Fotos und eine herrliche Stimmung in der Gruppe. Durch dieses Angebot erfahren die Mädchen Sicherheit und Rückhalt in ihrer persönlichen Entwicklung. Sie erhalten Raum, um sich kreativ und vertrauensvoll auszutauschen. Empfehlenswert ist eine Verknüpfung mit unserem Jungen-Angebot „Boys!“ sowie dem „Sozialen Lernen“ der Schulsozialarbeit.

Die Fakten:

  • dauert 1-5 Tage, mindestens 4 Stunden pro Tag
  • geeignet für Klassen aller Schulformen
  • ab 11 Jahren, ab Klasse 6
  • 1 Klassenraum mit Stromquelle, Tischen und Stühlen
  • auch empfohlen für Jugendtreffs und Klassenfahrten

Workshop anfragen